3. Lauf auf den Alten Loibl 2019



Image title





Schon zum dritten Mal organisierte der Athletik Verein Olimpik den Berglauf auf den „Alten“ Loibl. Dieses Mal entschlossen wir uns für einen Termin im Juni. Dies erwies sich als die richtige Entscheidung, da das Wetter mehr als wohlgesinnt war. Der Berglauf fand in wunderbar sonnigem Wetter statt, das 70 Läufer und Läuferinnen sowie die größte Anzahl an Zuschauern bisher anlockte. 

Die Strecke verlief gleich wie in den vergangenen Jahren: ein zwei Kilometer langer Schotterweg, der sich langsam vom Fuß (1069 m) bis zur Hütte am Alten Loibl (1369 m) erstreckt, dabei werden 300 Höhenmeter überwunden. Auch heuer nahmen wieder Kinder am Berglauf teil, die, bis zum 15 Lebensjahr halbe Streckenlänge erklommen. Der jüngste Teilnehmer war nur zweieinhalb Jahre alt.

So wie jedes Jahr wurden der schnellste Läufer und die schnellste Läuferin zum König und zur Königin des Berglaufes auf den „Alten“ Loibl ernannt. Heuer gingen diese Titel an Damjan Dovžan (Union Cycling Niederösterreich) und Tina Klinar. Dovžan erreichte das Ziel in 11 Minuten und 50 Sekunden, konnte so aber nicht den Streckenrekord verbessern, den er im letzten Jahr aufgestellt hatte. Neun Sekunden später erreichte das Ziel unser Vereinsmitglied Primož Porenta, Dritter wurde Marko Florjanič mit der Zeit 12:42. Die schnellste der Frauen, Tina Klinar, erreichte das Ziel in 14 Minuten und 42 Sekunden. Der zweite Platz ging an Karmen Klančnik Pobežin (Dom Petra Uzarja) mit einer Zeit von 14:51, Dritte wurde unser Vereinsmitglied Nives Skube mit 15:55.

Am Berglauf nahmen auch weitere Mitglieder des AD Olimpik teil: Nik Strnad (18:00; 1. Platz Buben D 14-15 Jahre), Jernej Perko (15:38; 4. Platz Vereinsmitglieder F), David Sinkovič (16:07; 3. Platz junge Veteranen G), Thomas Tantscher (22:08; 2. Platz Veteranen J), Aleš Rozman (14:57; 1. Platz Veteranen K) und Romana Rozman (23:02; 3. Platz Veteranninen K). Lovro Frantar trat beim Kinderberglauf an (15:35; 1. Platz Buben A bis 9 Jahre).

Janez Ambrož war mit 80 Jahren der älteste Teilnehmer, das größte Team stellte der AD Olimpik.

Läufer oder Zuschauer der Slogan unserer Veranstaltung begleiten - „Mit einem Lächeln bis zum Gipfel!“.

  Resultate  »

  Fotogalerie  »

Angefeuert wurden alle Teilnehmer von Zuschauern und Wanderern am Streckenverlauf und im Ziel. Das I-Tüpfelchen war das Anfeuern der Läufer und Läuferinnen mit Kuhglocken, einer Besonderheit des Berglaufs auf den „Alten“ Loibl. Für eine ausgezeichnete Stimmung sorgte auch der Moderator der Veranstaltung Bojan Makovec, den viele als Ansager der Skiflüge in Planica kennen.

Bekannt ist auch schon der Veranstaltungstermin des 4. Berglaufes auf den „Alten“ Loibl. Dieser wird am 14. Juni 2020 stattfinden. Die Veranstaltung wird ab jetzt konstant im Juni stattfinden. Wir laden Sie ein, sich uns im nächsten Jahr in größtmöglicher Zahl anzuschließen. Soll Sie als



GOLDSPONSOR


Sponsoren und Förderer










 


Vse objave

Lokacija: Kropa 3, 4245 Kropa
Kdaj: informacije o vpisu vsak dan med 16:00 in 18:00 na stadionu, ali po telefonu: + 386 40 236 081

Program poteka pod strokovnim vodstvom vaditeljev z licenco in je prilagojen starosti otrok.
Prehaja preko igre do resne atletske vadbe, otroci pa pridobijo osnovna znanja tehnik vseh atletskih disciplin (atletska abeceda, šprinti, teki, skoki, meti...).

Postanite član in se pridružite našim najboljšim atletom in mlajšim tekmovalcem...

Izpolnite pristopno izjavo in jo pošljite na naš naslov ali pa jo osebno oddajte na našem naslovu:

pristopna izjava - vpisni list

Vpis novih članov v atletsko šolo AD Olimpik

Vpišite se v Atletsko društvo Olimpik.